Da ich in beiden Schwangerschaften mir vorzeitigen Wehen und einem verkürztem Gebärmutterhals zu tun hatte, habe ich mich intensiv damit auseinandergesetzt wie ich meine Gebärmutter in der Schwangerschaft entspannen kann.

Stress in der Schwangerschaft

Ein gewisses Maß an Stress lässt sich im Alltag als Schwangere nicht vermeiden. Bei der ersten Schwangerschaft geht man schließlich, in den meisten Fällen, noch seiner Arbeit nach. Dazu kommt, dass man sich um die Stabilität seiner Schwangerschaft, die Gesundheit des Neugeborenen Gedanken macht und irgendwo ist da auch immer ein bisschen Angst vor der Geburt oder dem Leben als Mama.

Wenn es nicht die erste Schwangerschaft ist, ist man im Bezug auf die Schwangerschaft zwar entspannter, hat im Alltag mit den älteren Kindern, definitiv weniger Zeit sich zu entspannen.

Ein gewisser Grad an Stress und mentaler Belastung schadet dem Ungeborenen nicht. Dennoch sollte man stets auf die Signale seines Körpers achten.

Belastende Vorsorgeuntersuchungen

Meist beginnt es mit einem Besuch beim Frauenarzt oder der Frauenärztin. Egal ob dort ein verkürzter Gebärmutterhals oder etwas anderes festgestellt wird, das die Schwangerschaft beziehungsweise das Ungeborene in irgendeiner Weise gefährden könnte: bei der Schwangeren beginnt ab diesem Moment das Kopfchaos!

Oft greifen Schwangere nach einem Vorsorgetermin zum Handy und googeln noch einmal was der Arzt oder die Ärztin gesagt hat. Da man online sehr viele unterschiedliche Informationen und vor allem viele Horrorgeschichten findet, löst das bei der Schwangeren meist starken mentalen Stress aus!

Googeln löst bei Schwangeren oft mentalen Stress aus

Mentaler Stress ist Gift für die Schwangerschaft

Mentaler Stress (seelische Unruhe) führt bei Schwangeren oft zu einem harten Bauch, Vorwehen oder anderen Symptomen, die eine Frühgeburt auslösen können. Neben der medizinischen Betreuung ist daher vor allem eins wichtig: Entspannung!

So kannst du deine Gebärmutter entspannen

Während der Schwangerschaft sollte man sich nicht nur mental entspannen, sondern auch körperlich. Weil meiner Meinung nach mentale Entspannung automatisch zur körperlicher Entspannung führt (umgekehrt ist das nicht der Fall 😉 ), habe ich ein paar Möglichkeiten zusammengetragen, mit der du deinen Kopf und auch deine Gebärmutter entspannen kannst.

Autogenes Training

Autogenes Training ist ein bekanntes Heilmittel. Es hilft dabei den Körper und Geist zu entspannen. So wird Ängsten vorgebeugt und dem Körper die Möglichkeit gegeben, sich zu entspannen. Die Wirksamkeit des Entspannungsverfahrens wird in verschiedenen Studien nachgewiesen und hat viele positive Auswirkungen auf Körper und Geist.

Für das Autogene Training um die Gebärmutter zu entspannen legst du dich am besten mit flachem Rücken auf den Boden, das Sofa oder auch in dein Bett. Wenn die das Liegen auf dem Rücken nicht mehr möglich ist, darfst du dich natürlich auch auf die Seite legen.

  1. Nun atme ein paar Mal tief ein und aus, konzentriere dich hierbei bewusst auf deinen Atem
  2. Sage mehrmals (laut oder in Gedanken) „Ich bin vollkommen ruhig“
  3. Entspannte bewusst die Muskeln um deine Augen, deine Wangen, den Mund, die Zunge, wandere so durch deinen Körper, bis du auch die Zehenspitzen entspannen kannst
  4. Nun richte deine Aufmerksamkeit auf deine Gebärmutter und lege deine Hände auf deinen Unterbauch
  5. Schicke Weichheit und Wärme in deinen Unterbauch und stelle dir bildlich vor, wie deine Gebärmutter immer weicher wird und sich entspannt
  6. Führe diese Übung ungefähr 4 Minuten durch. Du kannst anfangs gerne einen Wecker stellen.

Es ist mittlerweile nachgewiesen, dass seelische Kräfte und heilsame Vorstellungen den Körper nachweislich und wirksam beeinflussen können. Sich mit deinem Körper zu verbinden, hineinzufühlen was er braucht und ihm heilsame Kraft und Wärme zu schicken – das ist oft noch wichtiger als irgendwelche Medikamente.

Sehr empfehlenswert ist hier das Buch  “Open Hands” von Anne Höfler:

*

Geführte Meditation

Meditation bedeutet nicht zwangsweise, dass du stundenlang im Schneidersitz sitzen musst. Gerade in der Schwangerschaft kann man geführte Meditationen auch zur Entspannung auf dem Sofa oder abends zum Einschlafen im Bett anhören. Auf Youtube gibt es sehr viele kostenlose, geführte Meditationen. Am besten hörst du in ein paar Meditationen hinein und findest heraus welcher Stil dich anspricht. Bitte zwinge dich nicht dazu eine geführte Meditation anzuhören wenn du die Sprechstimme oder etwas anderes daran nicht magst. Die Auswahl ist hier wirklich groß.

Eine schöne Meditation um seine Gebärmutter in der Schwangerschaft zu entspannen und sich mental auf die Geburt vorzubereiten ist die Regenbogenentspannung aus dem Hypnobirthing-Programm von Nina Winner.

Weiblichkeit leben

In meiner zweiten Schwangerschaft musste ich, trotz leichter Verkürzung des Gebärmutterhalses und unregelmäßigen Vorwehen, nicht ins Krankenhaus (bei meiner ersten Schwangerschaft war ich dort gefühlt ständig). Ein großer Schlüssel war für mich das Bewusst werden meiner inneren Glaubenssätze und das Entdecken meiner weiblichen Urkraft. Heute habe ich dazu viele Bücher gelesen und lebe auch meine Zyklus bewusst.

Wenn du auch in das Thema einsteigen willst, wird sich auch dein mentaler Stress etwas abbauen und dadurch auch deine Gebärmutter entspannen.

Für Schwangerschaft und Geburt ist vor allem das Buch FlowBirthing zu empfehlen:

*

Wenn du nach der Entbindung noch tiefer in das Thema einsteigen möchtest, empfehle ich dir von Herzen den Blog und die Bücher von Daniela Hutter empfehlen:

*

 

 

Ich hoffe ich konnte dir ein paar Tipps geben, wie du deine Gebärmutter in der Schwangerschaft entspannen und (mentalen) Stress abbauen kannst.

Alles Liebe für dich,

Miriam


 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Der Gebärmutterhals in der Schwangerschaft

Übungswehen von Vorwehen unterscheiden

Das Geschenk der weiblichen Urkraft

Was kann der Papa im Wochenbett tun?

Vorbereitung auf das Wochenbett beim zweiten Kind

Wie kann ich negative Gedanken stoppen?

 

Gebärmutter entspannen in der Schwangerschaft Entspannung in der Schwangerschaft

 

Hinweise:

Bildquelle: https://pixabay.com/de/photos/yoga-im-freien-frau-pose-jung-2176668/

*Affiliate Link (kaufst du etwas über diesen Link, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis für dich ändert sich natürlich nicht! Mir hilft es dabei mein Wissen auf diesem Blog kostenlos für dich bereit zu stellen <3

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: