Anzeige | Du suchst ein besonderes und vor allem nützliches Geschenk zu Geburt oder generell ein nachhaltiges Geschenk für ein Baby? Dann möchte ich dir in diesem Beitrag ein paar wundervolle, nachhaltige Geschenkideen vorstellen.

„Less Waste“, bewusster und nachhaltig leben. Das ist zum Glück nicht nur ein Trend, sondern wird immer mehr zur Lebenseinstellung vieler Menschen. Vor allem junge Erwachsene gehören dieser neu denkenden Generation an. Werden diese dann Eltern, sollte man auch bei der Wahl des Geschenks zur Geburt auf Nachhaltigkeit achten.

So schützt du dein Baby vor giftiger Babykleidung

Die Anzahl schadstoffbelasteter Baby- und Kinderkleidung ist erschreckend hoch. Studien dazu gibt es zur Genüge (z.B. Detox Kampagne von Greenpeace). Genau deshalb ist es ratsam, insbesondere beim Kauf von Babykleidung, ein kritisches Konsumverhalten an den Tag zu legen.

Gerade die farbenfrohe, fröhlich bedruckte Babykleidung verlockt viele Eltern und Schenkende zum Kauf. Das Motiv spricht an, die Farbe ist schön kräftig und der Preis ist einfach unschlagbar. Wer gerät da nicht in Versuchung?

Hinter den bunten Farben und schönen Mustern lauern aber leider oft Chemie-Cocktails, ohne den der Body und Strampler höchstwahrscheinlich weniger brillant und die Aufdrucke weniger farbenfroh geworden wären.

Bitte kein Fast Fashion für Neugeborene

Sehr günstige Preise und Massenproduktion können kein Indiz für gesunde und faire Kleidung sein. Denn hochwertige Naturfasern, unbedenkliche Farbstoffe und ökologische Aufdrucke sind kostenintensiv. Kommen faire, menschenwürdige Arbeitsbedingungen hinzu, ist „billig = gesund & fair“ eine Gleichung, die schlichtweg nicht aufgehen kann.

Für Läden, die bekannte Fast-Fashion Marken vertreiben, haben Gesundheit und Wohlgefühl nicht oberste Priorität. Manchmal nimmt man beim Betreten eines solchen Ladens sogar einen deutlichen Chemie-Geruch wahr. Gesunde und schadstofffreie Babykleidung wird man dort nicht finden.

Glücklicherweise gibt es immer mehr Unternehmen, die auf hochwertige, schadstofffreie und nachhaltige Babyprodukte setzen. Diese sind aktuell meist noch online zu finden.

Nachhaltige Babyprodukte – alles andere als altbacken!

Dass nachhaltige Babyprodukte nicht trist und altbacken, sondern auch schön sein können, beweist die Marke emma & noah.

Die Produkte des jungen Start-ups bestehen aus hochwertiger und 100% natürlicher Baumwolle, wodurch sie zertifiziert schadstofffrei und vegan sind. Dazu bestechen sie durch ein zeitloses und liebevolles Design – für mich ein sehr wichtiger Punkt in Sachen Babyprodukte.

Gerne möchte ich euch ein paar Produkte von emma & noah als nachhaltige Geschenkideen zur Geburt vorstellen, denn das Produktsortiment beinhaltet alles, was frisch-gebackene Eltern und ihr zarter Nachwuchs benötigen. Hinzu kommt, dass die Designs wunderschön zeitlos und meist geschlechtsneutral sind. Perfekt also, um die Produkte für weitere Kinder zu nutzen oder sie an andere weiterzugeben.

Nachhaltige Geschenkideen zur Geburt

Kuscheldecke

Als Zweifachmama weiß ich: Man kann nie genug Kuscheldecken haben! Wir haben eine Kuscheldecke im Auto, eine im Kinderwagen und eine im Bettchen. Und wenn mal eine schmutzig geworden ist, ist man froh, wenn man eine saubere aus dem Schrank ziehen kann. Selbst wenn viele werdende Eltern bereits eine Kuscheldecke für ihr Ungeborenes gekauft haben – mit einer weiteren Kuscheldecke als Geschenk zu Geburt wird man ihnen eine große Freude bereiten.

Hier findest du eine große Auswahl an hochwertigen und nachhaltige Kuscheldecken.

Bildquelle: https://www.emmanoah.de/

Kapuzenhandtuch

Was für die Kuscheldecke gilt, trifft auch auf das Kapuzenhandtuch zu. Die meisten werdenden Eltern kaufen vielleicht ein oder zwei Kapuzenhandtücher vor der Geburt. Falls sie überhaupt an so etwas denken. Da man das Baby, gerade in der Anfangszeit, oft badet und besonders auf Hygiene und frische Handtücher achtet, ist ein Kapuzenhandtuch wirklich ein tolles Geschenk zur Geburt.

Hier kannst du ein Kapuzenhandtuch kaufen.

Bildquelle: https://www.emmanoah.de/

Mullwindeln

Mullwindeln werden von frisch-gebackenen Eltern meistens als “Spucktücher” genutzt. Dabei sind die leichten Tücher wahre Alleskönner! Einsatzgebiete sind beispielsweise: Sichtschutz beim Stillen, Lätzchen (als Dreieckstuch gebunden) beim Zahnen, Stoffwindel bei wundem Babypopo, alternative Wickelunterlage, leichte Sommerdecke, Sonnenschutz im Auto, am Kinderwagen oder an der Babytrage (mein Geheimtipp!).

Hier gibt es eine große Auswahl an Mullwindeln mit tollen Designs.

Bildquelle: https://www.emmanoah.de

Pucktuch

Pucken ist eine bewährte Tradition über viele Generationen von Müttern. Das Pucktuch simuliert die vertraute und begrenzte Umgebung im Mutterleib und gibt dem Baby so das Gefühl von Schutz und Geborgenheit. Das hilft besonders unruhigen Babys und Schreibabys dabei, sich zu entspannen, leichter einzuschlafen und ruhiger durchzuschlafen. Für meine erste Tochter war das Pucktuch unerlässlich und ich wäre sehr froh gewesen, wenn ich schon eines besessen hätte und nicht erst kaufen hätte müssen.

Babys, die nicht gepuckt werden wollen, können das Pucktuch auch zum Kuscheln oder als leichte Sommerdecke verwenden.

Hier findest du eine große Auswahl an kuscheligen Pucktüchern.

Bildquelle: https://www.emmanoah.de/

Krabbeldecke

Auch Krabbeldecken sind ein “Must-Have” für junge Eltern. Dank der weichen Unterlage können Babys so bequem in Badezimmer, Küche oder Arbeitszimmer “abgelegt” werden, während Mama sich duscht, kocht oder arbeitet. Auch auf Reisen darf eine Krabbeldecke nicht fehlen. Für mich ein schönes, nachhaltiges Geschenk zur Geburt, das auch für weiter folgende Kinder verwendet werden kann.

Hier findest du eine große Auswahl an hochwertigen Krabbeldecken in verschiedenen Formen und Designs.

Bildquelle: https://www.emmanoah.de/

Nachhaltiges Geschenkset zur Geburt

Besonders empfehlenswert für enge Freunde oder die Familie sind in meinen Augen liebevoll gepackte Geschenksets. Hier kann man sich im Vorfeld schon einmal erkundigen oder gar absprechen was noch für das Neugeborene benötigt wird und den frisch-gebackenen Eltern eine große Freude bereiten.

Bei emma & noah gibt es ein große Auswahl von kleinen Geschenk-Sets bis hin zu größeren Erstausstattungs-Sets.

Geschenkideen für Geschwister zur Geburt

Ich finde es besonders schön, wenn auch die Geschwister etwas zur Geburt des Babys erhalten. Meine Tochter war gerade einmal zwei Jahre alt als ihre kleine Schwester geboren wurde. Für sie eine große Umstellung, die wir ihr mit einem Geschenk zur Geburt ihres Geschwisterchens erleichtert haben. Diese Geste fand ich sehr schön und empfehle sie daher auch gerne anderen weiter.

Persönlich mag ich die Idee, den Geschwistern etwas ähnliches zu schenken, damit keine Eifersucht aufkommt. Hierbei bietet sich beispielsweise eine Kuscheldecke mit unterschiedlichem Design oder ein kleiner Rucksack an.

Meine Kinder erhielten damals je einen Rucksack mit passender Kuscheldecke.

Bildquelle: https://www.emmanoah.de/

Nachhaltige, hochwertige und zeitlose Geschenkideen zur Geburt

Ein Neugeborenes braucht nicht viel. Neben Nähe und viel Liebe reichen ein paar hochwertige, zeitlose Kleidungsstücke und kuschelige Accessoires. Ich wünsche mir, dass statt dem Konsumwahn, dem viele Eltern und Schenkende verfallen, ein neues Denken und mehr Nachhaltigkeit folgt. Unternehmen, die diesen Wunsch teilen, unterstütze ich daher sehr gerne. So auch emma & noah.

 

Ich hoffe, ich konnte in diesem Artikel etwas auf die Wichtigkeit von nachhaltigen, schadstofffreien Babyprodukten eingehen und ein paar schöne, nachhaltige Geschenkideen zusammentragen.

 

Pin it!

nachhaltige geschenkideen zur geburt emmaundnoah geschenke zur geburt pin

 

 

 


Weitere Artikel auf How I met my MomLife

Unsere Top 10 Tonies für Kleinkinder

Sinnvolles Spielzeug für 2-Jährige Kinder

Die schönsten Puppen für 2-Jährige

 

 


Hinweis: Hinweis: *Bei diesem Artikel handelt es sich um eine bezahlte Kooperation. Gehe ich mit einer Firma eine Kooperation ein, muss diese für mich und euch einen Mehrwert bieten um unseren Mama-Alltag zu erleichtern. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nur Produkte, Firmen und (Online-)Shops vorstelle, von denen ich selbst überzeugt bin. Eine Zusammenarbeit beeinflusst nicht meine persönliche Meinung, die ich in meinen selbst geschriebenen Blogposts wiedergebe. Zudem ermöglichen mir bezahlte Kooperationen diesen Blog für dich kostenlos betreiben zu können. Danke für dein Verständnis <3 

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: