Obwohl ich gerne eine Tragemama war, spielten auch Kinderwägen immer eine große Rolle in unserem Familienalltag. Vom klassischen Kombikinderwagen, über einen Geschwisterwagen bis hin zum Velo Anhänger war alles dabei. Mittlerweile sind meine Töchter knapp vier und knapp zwei Jahre alt und das Thema Kinderwagen ist nicht mehr so groß. Eher das Thema Buggy. Genau deshalb möchte ich heute meine Erfahrung mit dem Buggy bonavi Air mit euch teilen.

 

Werbung (unbezahlt)


Das große Thema Kinderwagen

Als meine zweite Tochter geboren wurde, war meine Erstgeborene gerade einmal zwei Jahre alt. Da sie mit ihren zwei Jahren noch nicht gut zu Fuß war, saß sie weiterhin in ihrem klassischen Kombikinderwagen, während ich meine Neugeborene Tochter im Tragetuch trug. So konnte ich mit der Großen über den Spielplatz toben und hatte die Kleine immer nah bei mir.

Als meine kleine Tochter knapp ein Jahr als war, kaufte ich mir einen Geschwisterkinderwagen. Wir nutzen den Geschwisterwagen wirklich viel, aber meine große Tochter gewann dann immer mehr Interesse an ihrem Laufrad. Irgendwann schob ich nur noch ein Kind im Geschwisterwagen, während das andere entweder nebenher lief oder mit dem Laufrad unterwegs war. Der Geschwisterwagen hatte somit definitiv ausgedient.

Das war mir gar nicht so unrecht, denn da wir durch unsere Auswanderungen immer sehr viel zwischen Frankreich, der Schweiz und Deutschland pendeln und mein Auto nicht wahnsinnig viel Stauraum hat, war der Kofferraum oft alleine mit dem Kinderwagen schon voll. Unsere Klamotten packte ich oft in mehrere kleine Reisetaschen und verteilte diese im Auto. Das war oft ganz schön umständlich.

Buggy bonavi Air im Test

Für uns brach nun endlich eine neue (Kinderwagen) Zeit an und ein Buggy durfte einziehen. Anders als bei den vorherigen Kinderwägen machte ich mir vorab nicht wochenlang Gedanken. Ich hatte durch den Arbeitsalltag auch gar nicht die Zeit dafür. Auch nicht um extra in ein Kinderwagengeschäft zu fahren. So bestellte ich online den Buggy bonavi Air.

30 Tage risikolos testen

Dass man bei bonavi den Kinderwagen 30 tage risikolos testen und bei Nichtgefallen wieder zurücksenden kann, kam mir daher sehr gelegen. Solch einen Service finde ich klasse! Nur so findet an heraus, ob der Wagen wirklich gut ins Auto passt und ob er sich leicht auf verschiedenem Terrain schieben lässt. Und natürlich: ob sich das Kind darin wohl fühlt.

Ausstattung

Der Buggy bonavi Air kommt inklusive Regenschutz, Moskitonetz, Tragegurt, Schultertragetasche. Mit diesem Komplettset ist man bestens ausgestattet. Vor allem die Schultertragetasche und der Tragegurt sind auf Reisen eine große Erleichterung!

Handhabung

Die Handhabung ist fast das Wichtigste und hier kann der bonavi Air wirklich punkten. Mit einem Handgriff lässt er er auseinander und auch wieder zusammenklappen. Die Bremse kann mit einem Fuß betätigt und gelöst werden. Er ist wendig und dennoch stabil.

Merkmale

Was mir persönlich sehr wichtig ist, ist die Tatsache, dass man die Sitzfläche in eine waagerechte Liegeposition bringen kann. So kann meine Tochter auch gemütlich darin schlafen. Zudem kann man in der Liegeposition hinten auch ein Lüftungsfester öffnen, somit kann die Luft gut zirkulieren und das Kind kommt nicht so schnell ins Schwitzen. Der Korb unter dem Buggy bietet genug Stauraum für die alltäglichen Dinge. Es ist bis 4,5 kg belastbar. Mit dem 5-Punkt-Gurt ist das Kind im Buggy dazu noch gut abgesichert.

Idealer Reisebuggy

Durch seine kompakte Größe, das geringe Gewicht und die Transporttasche kann der bonavi Air sogar im Flugzeug als Handgepäck mitgeführt werden (hier am besten immer die Airline im Vorfeld fragen. Buggys dürfen nur mit ins Handgepäck genommen werden, wenn Platz ist. Ansonsten darf man damit bis zur Flugzeugtür fahren und ein Mitarbeiter des Flughafens verstaut ihn dann im Frachtraum).

Persönlicher Erfahrungsbericht zum Buggy bonavi Air

Als der Buggy bonavi Air geliefert wurde, konnte ich erst gar nicht glauben, dass sich in diesem kompakten Paket ein ganzes Buggy Set befinden soll. Als ich das Paket öffnete und den Buggy inklusive Zubehör auspackte, war ich alleine von der Verarbeitung schon einmal sehr angetan. Ich konnte den Buggy auf Anhieb und ohne Anleitung, innerhalb von fünf Minuten, aufbauen. Auch das Zusammenklappen funktionierte dank eines Youtube Videos auch innerhalb von 30 Sekunden (Bevor ich lange Anleitungen lese, schaue ich mir immer schnelle in Video an).

Der erste Eindruck war auf jeden Fall schon einmal richtig gut!

Ich bin 1,58m groß und kann den Buggy bonavi Air leicht tragen

Dank der Transporttasche ist der Buggy auf Reisen gut geschützt

Als ich meine kleine Tochter das erste Mal in den Buggy bonavi Air setzte, fühlte sie sich direkt wohl. Der 5-Punkt-Gurt lässt sich leicht anlegen und dank der Schulterposter drückt nichts. Der Buggy ist sehr wendig und rollt schön ab. Auch mit leicht unebenen Untergründen hat er kein Problem. Ich empfinde ihn persönlich auch als sehr stabil.

Buggy bonavi Air 5 Punkt Gurt

Auch unsere Reisen sind nun viel angenehmer. Der Buggy bonavi Air passt perfekt in den Fußraum meiner großen Tochter. In meinem Kofferraum ist nun endlich Platz für bis zu zwei Koffer. Nun können wir endlich mit ein oder zwei großen Koffern verreisen und haben nicht fünf kleine Reisetaschen dabei. Ich frage mich, warum ich nicht schon viel früher einen kompakten Buggy angeschafft habe!

passt der bonavi Air in den Fussraum

Fazit & Rabatt Code

Der Buggy bonavi Air ist ein kompakter, wendiger Buggy mit viel Zubehör. Er lässt sich wirklich (!) super leicht zusammen- und wieder auseinanderfalten und ist platzsparend im Auto verstaubar. Auch mit ins Flugzeug dürfte man ihn theoretisch nehmen. Natürlich nur wenn im Handgepäck Fach Platz ist. Für mich dennoch ein riesen Pluspunkt. Ich nutze den Buggy bonavi Air tatsächlich meistens im Alltag. Ich habe ihn eigentlich immer in meinem Auto und wenn wir einkaufen gehen oder einen Ausflug machen habe ich ihn griffbereit. Mit 299,00 € ist das Preis Leistungs Verhältnis beim Buggy bonavi Air wirklich gut. Ich würde ihn auf jeden Fall meiner besten Freundin empfehlen.

Wenn der Buggy bonavi Air auch bei dir einziehen soll, kannst du mit dem Code howimetmymomlife20 20% im Onlineshop von bonavi sparen.

Liebe Grüße,

Miriam

 

 

 


Hinweis: *Bei diesem Artikel handelt es sich um eine unbezahlte Kooperation. Ich habe den Buggy bonavi Air als PR Sample zur Vergügung gestellt bekommen. Gehe ich mit einer Firma eine Kooperation ein, muss diese für mich und euch einen Mehrwert bieten um unseren Mama-Alltag zu erleichtern. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nur Produkte, Firmen und (Online-)Shops vorstelle, von denen ich selbst überzeugt bin. Eine Zusammenarbeit beeinflusst nicht meine persönliche Meinung, die ich in meinen selbst geschriebenen Blogposts wiedergebe. 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: