Seit ein paar Monaten testet meine 2-Jährige Tochter “Monti” von das bewegte Kind und ist seither meine kleine Küchenhilfe. Da wir von Konzept eines Lernturms sehr angetan sind möchte ich euch in diesem Artikel ein bisschen mehr darüber erzählen. Vor allem möchte ich auf die Vorteile eines “fertigen” Lernturms gegenüber der DIY Variante eingehen, denn: Sicherheit geht vor!

 

Werbung (unbezahlt | ich habe den Monti Lernturm zum Test kostenlos erhalten)


Bevor ich euch von unserem Monti erzähle möchte ich ein paar grundsätzliche Infos zum Thema Lernturm geben.

Was ist ein Lernturm für Kinder überhaupt?

Ein Lernturm für Kinder ist im Endeffekt ein ein stabiler, gesicherter Hocker auf dem Kinder stehen und somit selbstständiger im Haushalt agieren können.

Warum ein Lernturm?

Nach der Montessori-Pädagogik ist selbstständiges Erkunden und Lernen der Kinder ein wichtiger Grundstein in deren Entwicklung. Auch für Eltern kann ein Lernturm viele Vorteile haben. So muss das Kind während Mama kocht nicht anderweitig beschäftigt werden sondern wird mit einbezogen und lernt dabei sogar noch etwas. Nicht nur in der Küche sondern auch im Bad oder an anderen Orten, an denen Mama sonst tragen muss kann ein Lernturm praktisch sein. Kindern ermöglicht ein Lernturm neue Perspektiven und Entdeckungsmöglichkeiten.

Ab wie viel Monaten ist ein Lernturm geeignet?

Sobald das Kind sicher stehen und laufen kann ist ein Lernturm geeignet. Pauschal kann man sagen, dass ein Lernturm circa ab dem 11. Lebensmonat geeignet ist.

Warum für uns für einen fertigen Lernturm entschieden haben

Einen Lernturm kann man dank diverser Bauanleitungen auch aus Ikea-Hockern bauen. Dies kam für uns damals nicht in Frage weil der nächste Ikea über drei Stunden Fahrzeit entfernt war und ich absolut kein DIY Profi bin. Ich schaute mich damals schon nach fertigen Lerntürmen, denn diese sahen von den Konstruktion deutlich sicherer & stabiler aus als der umgebaute Ikea-Hocker.  Auch die Trittfläche ist bei den fertigen Lerntürmen größer und ganz allgemein wirken die fertigen, individuell hergestellten Lerntürme stabiler aus. Leider fand ich in Frankreich keinen Hersteller von fertigen Lerntürmen und die Anbieter aus Deutschland lieferten nicht nach Frankreich. So blieb meine Tochter (vorerst) ohne Lernturm.

Und dann kam “Monti der Lernturm” in unser Leben

Als ich eines Tages eine Email in meinem Postfach fand, in der mich Dane von “das bewegte Kind” fragte ob ich ihren “Monti” nicht in unserem Familie aufnehmen wolle, war ich hellauf begeistert. Manchmal fügen sich die Dinge im Leben eben ganz von alleine und so kamen wir unverhofft aber sehr glücklich doch noch zu einem Lernturm. Mittlerweile können wir uns ein Leben ohne unseren “Monti” gar nicht mehr vorstellen und ich erzähle euch nun ein bisschen über ihn:

Einfacher Aufbau

Wie bereits erwähnt bin ich absolut kein DIY Profi (auf meinem Blog gibt es tatsächlich keinen einzigen DIY Beitrag). Als Monti bei uns amkam war ich erst einmal überrascht wie klein er doch verpackt war. Ich öffnete das Paket, entnahm die Aufbau-Anleitung und legte mir alle Einzelteile zurecht.

Monti Lernturm

Notfalls auch mit Akkuschrauber

Unser Monti machte es mir nicht ganz so leicht wie erhofft, denn ich konnte aus eigener Kraft nicht alle Schrauben händisch festziehen. Dieses Problem war dank unserer Akkuschraubers aber schnell gelöst und Monti stand innerhalb von 10 Minuten aufgebaut in unserem Wohnzimmer:-)

Monti Lernturm

Bei das bewegte Kind gibt es auch mit Liebe selbstgenähte Engelsflügel <3

Gemeinsames Kochen

Da wir vorher keinen Lernturm besaßen hatte mich meine 2-Jährige Tochter bislang tatsächlich noch nie wirklich in der Küche geholfen. Nach dem Motto “was man nicht kennt vermisst man nicht” wusste ich gar nicht welch Spaß uns entgangen war! Meine Tochter liebt es mittlerweile mir beim Kochen zuzuschauen und schwingt sogar an und zu den Kochlöffel.

Monti Lernturm

Selbstständiges Händewaschen

Händewaschen ist bei uns seit der Geburt meiner zweiten Tochter ein großes Thema. Vor jeder Mahlzeit und nach jedem Ausflug nach Draußen werden erst einmal die Hände gewaschen. Mittlerweile rennt meine Tochter schon ganz von alleine ins Badezimmer, klettert auf ihren Monti und wäscht selbstständig ihre Hände. Ich kann in der Zwischenzeit die Babymaus aus der Trage nehmen und selbst Hände waschen.

Monti Lernturm

Selbstbedienung

Hat meine Tochter Hunger auf einen Snack oder möchte sich ein Getränk holen schiebt sie ihren Monti selbstständig zur Küchenanrichte, klettert auf ihren Lernturm und bedient sich. Seither muss ich noch mehr darauf achten, dass ich gefährliche oder verbotene Gegenstände nicht griffbereit in der Küche stehen habe – aber ich freue mich sehr über die Selbstständigkeit meiner Tochter!

Hilfe im Haushalt

Dank ihres Lernturms kann mir meine Tochter mittlerweile sogar ein wenig im Haushalt helfen. Putze ich die Wohnung, gebe ich ihr oft einen Putzlappen in die Hand und lasse sie den Essstisch abwischen. Dies kann sie dank Monti gut abgesichert und mit großer Freude erledigen.

 

Fakten über den “Monti der Lernturm”

Der “Monti” ist ein fertiger Lernturm und wird von der Marke “das bewegte Kind” in Deutschland hergestellt. Hinter “das bewegte Kind” steckt Dane, eine liebevolle Zweifachmama, die es sich mit ihrer herzerwärmenden Art zur Aufgabe gemacht hat, anderen Mamas den (bedürfnisorientirten) Alltag mit Kind zu vereinfachen. Dabei legt sie vor allem Wert auf ökologische, nachhaltige und clevere Produkte. Monti stammt also nicht aus einer Massenproduktion, sondern wird liebevoll handgefertigt und auf Wunsch sogar personalisiert.

Die Entstehung von Monti

Auch Dane hatte schon einmal einen DIY Lernturm. Ihre Tochter hatte gerade begonnen zu laufen und war dementsprechend noch etwas “wackelig” auf den Beinen. Umso wichtiger wäre hier eine sichere Stütze gewesen. Doch der selbstgebaute DIY Lernturm geriet beim Versuch ihrer Tochter hinaufzuklettern ins Wanken und fiel um. Für Dane war sofort klar: wir brauchen eine sichere Alternative zum DIY Lernturm. Weil sie zu dieser Zeit keine Alternative fand entstand die Idee zu Monti der Lernturm.

Individuelle Anfertigung

Monti der Lernturm wird in Behindertenwerkstätten individuell und mit viel Herzblut angefertigt. Mit dem Kauf eines Lernturmes unterstützt man die Arbeit der Menschen mit Behinderung.

Merkmale des Monti Lernturmes:

– Geländer links und rechts für ein sicheres Auf- und Absteigen
– durchgehende Stufen
– kindgerechter Aufgang (Anstieg im flachen Winkel, durch länger gezogene Stufen)
– obere Plattform: abgesicherter Rand
– oberes Geländer auf Hüfthöhe
– oberes Geländer komplett umlaufend
– Geländer-Abstände entsprechen den üblichen Sicherheits-Standards

Warum Monti die bessere Alternative zum DIY Lernturm ist

Wenn ein Kleinkind den Lerntum hinaufklettert, sollte dieser vor allem eine breite und tiefe untere Stufe haben. Monti der Lernturm besitzt diese Stufe, der DIY Lernturm dagegen nicht:

Fertiger Lernturm Vergleich DIY Lernturm

Und nun der eigentliche Punkt und der Clou von Monti der Lernturm: krabbelt ein Kind zum Monti, und möchte sich hochziehen und ihn dann erklettern, findet es nicht nur den optimalen Winkel der Stufen, sondern gleitet in einem Rutsch wie von selbst nach oben. der Abstand der Stufen in der Höhe und VOR ALLEM in der Tiefe ermöglichen ein sicheres Aufsteigen.

Fertiger Lernturm Vergleich DIY Lernturm

Monti der Lernturm hat auch einen seitlichen Schutz ,einen Handlauf,und etwas was das Kind fest umgreifen kann um sich abzusichern. Auch die obere Plattform hat einen umlaufenden Rand, so dass keinen Kinderfüße abrutschen und sich das halbe Kind verfangen kann:

Und zuletzt sollte die Höhe der “Kanzel” erwähnt werden. Idealerweise ist das Kind immer über die Hüfte eingefasst in “Monti” und kann so behütet und aktiv am Leben teilnehmen:

Fertiger Lernturm vergleich DIY lernturm Ikea

Hinweis: Selbstverständlich ist “Monti der Lernturm”, wie auch alle Kinderhochstühle, nur unter Aufsicht von Erwachsenen zu verwenden. Bitte beachten Sie dazu auch die beigelegten Sicherheitsanmerkungen.

Die Maße von Monti der Lernturm

Höhe: 90 cm
Ideal in der Küche, am Esstisch und im Bad
Maße oben: 35,5 cm x 24,5 cm
Maße unten: 42 cm x 41,5 cm
Gewicht: ca. 9 kg
natur, geölt: DIN 71-3, DIN 53160

Preis: ab 189,90 €

Warum jedes Kind einen “Monti der Lernturm” haben sollte

Lange Zeit dachte ich, dass man einen Lernturm nicht unbedingt braucht. Dies dachte ich aber nur weil wir selbst keinen Lernturm hatten und ich so also gar nicht wusste was uns fehlte. Seitdem wir unseren “Monti” Lernturm besitzen haben sich für meine Tochter und mich viel weitere neue Möglichkeiten gemeinsam etwas zu erleben. Ich kann sie ganz anders mit einbeziehen wenn ich koche oder den Haushalt mache. Auch meine Tochter hat große Freude an ihrer neuen Selbstständigkeit und sieht die Welt dank “Monti” aus einer neuen (höheren) Perspektive.

Lerntürme fördern das Selbstvertrauen, das Vertrauen auf die eigenen Fähigkeiten und schulen nebenbei gleich noch das Gleichgewicht. Wer genug Platz hat, der sollte seinem Kind die Erfahrung, die es durch einen Lernturm sammeln kann, ermöglichen. Der einzige Minuspunkt eines Lernturmes ist, dass er recht sperrig ist weil man ihn eben nicht zusammenklappen kann. Er steht entweder in der Küche oder im Bad und es sollte definitiv genug Platz da sein, damit er nicht im Weg steht.

 

Gewinne “Monti der Lernturm”

Ich freue mich sehr, dass ich einen “Monti” an euch verlosen darf!

Teilnahmebedinungen:

  • Es wird ein “Monti” der Lernturm verlost
  • Hinterlasse einen Kommentar in dem du mit verrätst welche Pläne du mit deinem Kind und dem “Monti” hast!
  • Wichtig: Erwähne in deinem Kommentar auch deinen Instagram Namen! Diese Verlosung ist an Instagram geknüpft, das heißt für dich:
  • Folge Howimetmymomlife und dasbewegtekind auch auf Instagram und hinterlasse dort ebenfalls einen Kommentar unter dem Bild zur Verlosung.
  • Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Adresse zum Versand an “das bewegte Kind” übermitteln darf. Nach erfolgtem Versand wird die Adresse unverzüglich gelöscht.
  • Am Gewinnspiel teilnehmen darf, wer über 18 Jahre alt ist und in Deutschland wohnt.
  • Dieses Gewinnspiel läuft vom 25.10.18 und endet am 28.10.18 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden am 29.10.18 per Los ermittelt und von mir per Mail benachrichtigt.
  • Teilnahme nur mit Abgabe von einem Kommentar pro Person möglich.
  • Der Gewinn kann nur innerhalb Deutschlands, nach Österreich und in die Schweiz versendet werden. Eine Auszahlung, Übertragung, sowie der Tausch eines Gewinns ist nicht möglich.
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht.
  • Keine Gewähr, Haftung, oder Barauszahlung des Gewinns.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

 


Pin it!

Monti der Lernturm


Hinweis: Bei diesem Post handelt es sich um eine Kooperation. Der Monti Lernturn wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Gehe ich mit einer Firma eine Kooperation ein, muss diese für mich und euch einen Mehrwert bieten um unseren Mama-Alltag zu erleichtern. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nur Produkte, Firmen und (Online-)Shops vorstelle, von denen ich selbst überzeugt bin. Eine Zusammenarbeit beeinflusst nicht meine persönliche Meinung, die ich in meinen selbst geschriebenen Blogposts wiedergebe.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: