Anzeige | In diesem Artikel möchte ich euch erzählen warum das Kindergeschirr von nip ein sicherer Helfer in unserem Alltag mit Baby und Kleinkind ist.

Selbstständiges Essen ohne Gefahr

Meine 2-jährige Tochter hat schon seit Beginnt der Beikost recht deutlich signalisiert, dass sie gerne selbstständig isst. Begleitet habe ich sie dennoch immer und gerne beobachtet wie ihr das Essen immer leichter gelang und Freude bereitete. Dann wurde ich schwanger und machte mir Gedanken wie der Alltag mit Baby und Kleinkind wohl werden würde.

Was wäre, wenn ich mein Neugeborenes stillen muss und meine große Tochter Hunger oder Durst hat? Hier musste eine sichere Lösung her, denn auch wenn sie dann die “Große” wäre,  ist sie mit ihren zwei Jahren doch immernoch sehr klein. Kleinkinder sind ja oft noch recht tollpatschig und zudem auch sehr experimentierfreudig. Da wird das Wasser eben mal schnell ausgeschüttet oder der Teller fliegt in einem unbeobachteten Moment auf den Boden.

Warum es bei uns kindgerechtes Geschirr gibt

Kinder sollen spielerisch lernen mit Lebensmitteln umzugehen und die Nahrungsaufnahme immer mit etwas Positiven verknüpfen. Muss man stets darauf achten, dass das Kind kein Geschirr zu Boden wirft oder sich anderweitig verletzen könnte, nimmt dies einen negativen Einfluss auf die Stimmung am Esstisch. Ebenso ist “normales” Geschirr oft nicht wirklich kindgerecht, da das Essen leicht vom Teller oder der Teller selbst vom Tisch rutschen kann.

Bruchsicheres Kindergeschirr von nip

Damit auch ein zu Boden fallender Teller keine Gefahr für meine Tochter darstellt, habe ich mich für das bruchsichere Kindergeschirr von nip entschieden. Ich selbst kenne nip noch aus meiner eigenen Kindheit und weiß, dass es ein Familienunternehmen in der 4. Generation ist, welches sehr viel Wert auf Qualität und Sicherheit legt. Noch dazu sind alle Produkte “Made in Germany”, was für mich als deutsche Auswanderin immer ein klares Zeichen in Sachen Qualität darstellt.

Unsere Esslernausstattung & Zubehör

Im Trink- und Esslernprogram von nip befinden sich neben Breischalen und Futterlöffeln auch kleinkindgerechte Teller und Trinkbecher. Die Kinderteller haben zwar eine flache Form , dafür aber eine gebogene Außenwand und abgerundete Tellerkante damit kann kein Essen vom Teller rutschen. Dank des süßen Designs macht das Essen gleich viel mehr Freude! Meine Tochter freut sich immer wenn die auf den Teller gedruckte Giraffe zum Vorschein kommt.

Kindergeschirr von nip Kinderteller und Trinkbecher

Nachmittags kann sich meine Tochter selbstständig an ihrem Snackteller bedienen und hat auch ihren Wasserbecher immer griffbereit

Die passenden Trinkbecher von nip lassen sich aufgrund des leichten Gewichts und kindgerechten Größe leicht halten und stellen dank des abgerundeten Becherrands keinerlei Gefahr beim Trinken dar.

sicherer Trink- und Essspaß mit nip kindergschirr

Den Trinkbecher kann meine Tochter sogar einhändig gut greifen

Mein persönliches Allroundwunder sind die praktischen Aufbewahrungsboxen von nip. Meine Tochter isst zwar gerne, aber nie viel. Mittlerweile ist es schon zur Routine geworden, dass ich übrig gebliebene Portionen in die süßen Boxen fülle. Diese werden dann entweder bis zur nächsten Mahlzeit im Kühlschrank aufbewahrt oder für stressige Tage, an denen ich nicht zum Kochen komme, eingefroren.

Ich verwende sie auch gerne als Snackbox für den Spielplatz- oder Strandbesuch. Die kleinen Boxen passen super in meinen Rucksack oder den Kinderwagenkorb. Zudem lassen sie sich gut verschließen und schützen die Lebensmittel vor Sand oder Ameisen.

Kindergeschirr von nip Snackboxen

Gehen wir nach draußen haben wir unsere Snackboxen immer dabei!

Frei von BPA und vielseitig einsetzbar

Ein für mich wichtiger Punkt in Sachen Kindergeschirr ist, dass es frei von Weichmachern (BPA) und vielseitiger einsetzbar ist. Alle Produkte des Trink- und Esslernprogramms von nip erfüllen diese Kriterien. Ebenso lassen sich alle Produkte platzsparend stapeln und sind auch auf Reisen oder während eines Ausflugs praktisch.

Sicherer Trink- und Essspaß mit nip Kindergeschirr Snackboxen

Wir nehmen die Snackboxen gerne mit an den Strand

Spülmaschinen- und Mikrowellengeeignet

Als Mutter von zwei Kindern ist es eine große Hilfe, dass das Kindergeschirr von nip sowohl spülmaschinen- und mikrowellengeeignet ist. So kann ich sowohl den kalt gewordenen Tee als auch die Essensreste ohne Probleme erwärmen und muss das Geschirr nicht einzeln abspülen. Dass ich Essensportionen in den Snackboxen dazu noch einfrieren kann, erleichtert mir den Alltag sehr.

Kindergeschirr von nip Spülmaschinenfest

Dass das Kindergeschirr von nip sowohl für die Spülmaschine als auch für die Mikrowelle geeignet ist, erleichtert den Mama-Alltag ungemein

Wenn schon plastik – dann sinnvoll!

Ich persönlich versuche Plastik in Form von Verpackungen und anderen “Wegwerfartikeln” weitestgehend zu vermeiden. In Sachen Kindergeschirr bin ich aber der Meinung, dass die bruchsichere Plastik-Variante durchaus sinnvoll ist. Die Produkte, die ich für meine mittlerweile 2,5 Jährige Tochter angeschafft habe befinden sich alle noch in einem guten Zustand und werden in ein paar Monaten an die kleine Schwester weitergegeben.

Gewinne ein Kindergeschirr-Set von nip !

Ich freue mich meine Lieblingsprodukte von nip an euch verlosen zu dürfen! Gewinnen könnt ihr ein Set, bestehend aus 6 praktischen Snackboxen, 4 Kindertellern und 4 Bechern! Mit diesen Produkten habt ihr sowohl für den Baby- als auch für den Kleinkind-Alltag praktische Helferlein.

Sicherer Trink- & Essspaß mit dem Kindergeschirr von nip Verlosung

Dieses Set, bestehend aus Tellern, Bechern und Snackboxen, gibt es zu gewinnen!

Teilnahmebedinungen:

  • Es wird ein Set, bestehend aus 6 Snackboxen, 4 Kindertellern und 4 Bechern, von nip verlost
  • Hinterlasse einen Kommentar auf dem Blog in dem du mir verrätst wie das selbstständige Trinken und Essen bei deinem Kind klappt und ob du das Trink- & Essprogramm von nip schon kanntest
  • Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass ich deine Adresse für den Versand bekommen darf. Nach erfolgtem Versand wird die Adresse unverzüglich gelöscht.
  • Der Gewinn wird von mir per Post verschickt.  Für Verluste auf dem Versandweg wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Am Gewinnspiel teilnehmen darf, wer über 18 Jahre alt ist und in Deutschland wohnt.
  • Dieses Gewinnspiel läuft vom 07.08.18 und endet am 10.08.18 um 23.59 Uhr. Die Gewinner werden am 11.08.18 per Los ermittelt und von mir per Mail benachrichtigt.
  • Teilnahme nur mit Abgabe von einem Kommentar pro Person möglich.
  • Der Gewinn kann nur innerhalb Deutschlands versendet werden. Eine Auszahlung, Übertragung, sowie der Tausch eines Gewinns ist nicht möglich.
  • Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinträchtigen den Ausgang des Gewinnspiels nicht.
  • Keine Gewähr, Haftung, oder Barauszahlung des Gewinns.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

 


Pin it!

Kindergeschirr von nip Trinken und Essen lernen Kleinkinder Erziehung


Hinweis: Bei diesem Post handelt es sich um eine Kooperation. Gehe ich mit einer Firma eine Kooperation ein, muss diese für mich und euch einen Mehrwert bieten um unseren Mama-Alltag zu erleichtern. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nur Produkte, Firmen und (Online-)Shops vorstelle, von denen ich selbst überzeugt bin. Eine Zusammenarbeit beeinflusst nicht meine persönliche Meinung, die ich in meinen selbst geschriebenen Blogposts wiedergebe.